User Online: 3 | Timeout: 10:34Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Wird aus Tankstelle jetzt erst mal ein Parkplatz?
Zwischenüberschrift:
Berliner Platz: Eigentümer suchen noch einen Investor
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Wird aus Tankstelle jetzt erst mal ein Parkplatz?

Berliner Platz: Eigentümer suchen noch einen Investor

Noch ist völlig offen, was künftig auf dem Grundstück Berliner Platz / Karlstraße passieren soll. " Das weiß ich auch noch nicht, wir wollen verkaufen und suchen einen Investor", erklärte gestern Dr. Klaus Figge aus Rellingen als Sprecher der Eigentümer.

Im November war dort das Tankstellengebäude abgerissen worden, weil der Mietvertrag mit der Beckmann Mineralölhandel GmbH zum Jahresende auslief. Momentan finden auf dem Gelände noch Altlastenuntersuchungen statt, die darüber Aufschluss geben, ob der Boden saniert werden muss. Anschließend dient die Fläche nach Figges Worten " vermutlich übergangsweise" als Parkplatz. " Das Grundstück ist versichert und eine Gehwegreinigung beauftragt", sagte er.

Gemeinsam mit einem Nachbargrundstück stünden

Stadtplaner hoffen auf einen Neubau

damit 13 000 Quadratmeter Fläche für einen Investor zur Verfügung. " Da gehört natürlich kein zweistöckiges Häuschen hin, sondern schon aus städtebaulichen Aspekten wäre eine angemessen große und ansehnliche Bebauung wünschenswert, die mit dem gegenüberliegenden Verlagsgebäude korrespondiert", so Figge. Vor diesem Hintergrund wirke sich aber das angrenzende " grüne Haus mit dem Matratzengeschäft im Erdgeschoss" störend aus.

Diesen Aspekt betonte auch Thomas Rolf vom Fachbereich Städtebau. Die Stadt Osnabrück favorisiere an diesem Standort eine attraktive Bebauung, die sich sinnvollerweise Richtung Berliner Platz öffne. Als Nutzung schweben dem Stadtplaner Büro- und Geschäftsräume vor. " Das könnte beispielsweise eine Versicherung sein", so Rolf. (fr)

IM SICHTSCHATTEN des grünen Gebäudes (rechts) befindet sich das abgeräumte frühere Tankstellen-Areal. Der Lkw fährt auf die Kreuzung am Berliner Platz zu. Foto: Gert Westdörp
Autor:
fr


Anfang der Liste Ende der Liste