User Online: 4 | Timeout: 04:22Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Vom Holzspielzeug bis hin zu Öko-Baustoffen
Zwischenüberschrift:
Zwei Tage Ökomarkt vor dem Museum am Schölerberg
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Vom Holzspielzeug bis hin zu Öko-Baustoffen

Zwei Tage Ökomarkt vor dem Museum am Schölerberg

Doppelte Premiere beim diesjährigen Ökomarkt: Erstmals werden die Marktstände auf dem Gelände vor dem Museum am Schölerberg aufgebaut; und erstmals geht die Veranstaltung über zwei Tage.

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Am Samstag und Sonntag (8./ 9. September) soll jeweils von 10 bis 18 Uhr Markttreiben herrschen. Offiziell eröffnet wird der Markt am Samstag um 14 Uhr von Oberbürgermeister Hans-Jürgen Fip.

Neben einem musikalischen Rahmenprogramm, das die Gruppen " Sunny-Side Jazzman", " Dixie Express" und " Die Sofa Band" bestreiten, wird für die jüngsten Besucher ein großes Spielspektakel und ein buntes Mitmachprogramm des Umweltbildungszentrums angeboten. Zu Gast ist auch das Oldenburger " Spielmobil", das unter anderem Stelzen, Pedalos, Tretfahrzeuge und eine Riesenhüpfschlange im Gepäck hat. Als besondere Attraktion präsentiert das " Spielmobil" eine Wasserbaustelle. Dabei warten 70 Meter Rohre darauf, von Kindern zu einem riesigen Labyrinth zusammengebaut zu werden. Mit Handpuppen, Gießkannen und Eimern wird dann das Wasser aus dem Hauptpool durch das Rohrsystem, das jederzeit verändert werden kann, gepumpt.

Auch Gaukler, Jongleure und Raketenstarts werden das Markttreiben beleben. Ein Blick in das Museum und das Planetarium, in dem die Programme " Teddy und die fremden Welten" und " Kosmische Horizonte" zu sehen sein werden, lässt sich außerdem mit dem Besuch des ökomarktes verbinden.

Das Angebot der rund 30 Marktstände reicht von Holzspielzeug und Waldorfpuppen über ökologische. Baustoffe, Möbel und technische Anlagen bis zu Naturwaren wie Wolle, Brot oder Honig. Für das leibliche Wohl ist darüber hinaus gesorgt. Verschiedene Marktstände bieten vollwertige Köstlichkeiten, an, die aus Zutaten des regionalen Anbaus bestehen. Ob Pflanzenstauden, Steinleuchten, Didgeridoos oder ökologischer Insektenschutz - die Warenpalette des ökomarktes ist breit gefächert. Außerdem informieren verschiedene Vereine und Verbände über ihr Engagement.

Veranstalter des 15. Osnabrücker Ökomarkts sind der Ökomarkt Osnabrück e. V. und das Museum am Schölerberg - Natur und Umwelt - mit Planetarium. Weitere Informationen sind unter www.oeko-markt.os.de erhältlich.


Anfang der Liste Ende der Liste