User Online: 3 | Timeout: 07:37Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Förderprojekte für die Stadtgeschichte
Zwischenüberschrift:
Jahresbericht der Herrenteichlaischaft
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Förderprojekte für die Stadtgeschichte

Jahresbericht der Herrenteichslaischaft

Rund 400 000 Mark hat die Herrenteichslaischaft in den vergangenen zehn Jahren für kulturelle Projekte in der Stadt Osnabrück bewilligt. " Unsere alte Bürgergemeinschaft versteht sich heute als eine Art Bürgerstiftung und widmet die Erträge aus ihrem Vermögen identitätsstiftenden Vorhaben aus dem Bereich der Stadtgeschichte", sagte dazu Laischaftsbuchhalter Detlef Wulfetange.

Die seit 1588 bestehende Herrenteichslaischaft ist neben der wesentlich größeren Heger Laischaft der zweite noch bestehende Realverband im Stadtgebiet von Osnabrück, in denen bis ins 19. Jahrhundert hinein die Ackerbürger organisiert waren. Während die Heger Laischaft größeren Grundbesitz mit dem Heger Holz verwaltet, besitzt die Herrenteichslaischaft noch fünf Erbbaugrundstücke im Schinkel und hat daraus ihre Einkünfte. Vom " Toleranz-Denkmal" mit dem Titel " Gleiches Gewicht - Gleichgewicht" von Prof. Joachim Bandau auf dem Theatervorplatz bis hin zu zahlreichen Druckkostenzuschüssen und Förderpreisen wissenschaftlicher Arbeiten an der Uni Osnabrück reichte dabei das Förderspektrum der vergangenen Jahre. Diese Arbeit solle fortgesetzt werden, sagte Detlef Wulfetange in seinem Rechenschaftsbericht. Kritisch wurde allerdings aus dem Kreis der Laischaftsinteressenten angemerkt, zukünftig solle die inhaltliche Arbeit stärker mit der Information der Interessenten verknüpft werden.

Für die kommende Amtsperiode von sechs Jahren wurde der Laischaftsvorstand bestätigt. Es sind dies: Buchhalter Detlef Wulfetange, Vorsteher Sigurd Möllmann und Wolfgang Münnich sowie Protokollführer Rudolf Meyer. Die Deputierten sind Albert Rohlfing, Erwin Uhrmacher, Josef Heile und Dr. Jürgen Riedel. (fhv)

IM AMT bestätigt wurde der Vorstand der Herrenteichslaischaft mit Detlef Wulfetange an der Spitze. Foto: Elvira Parton
Autor:
fhv


Anfang der Liste Ende der Liste