User Online: 2 | Timeout: 05:25Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Bauschäden an der Brücke schon 1981 prophezeit
Zwischenüberschrift:
Auf Bäckermeister Karl Meyer wurde damals nicht gehört
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Die B auschäden a n d er H asebrücke n eben d er N euen M ühle s ind f ür d as T iefbauamt z um D esaster g eworden ( wir b erichteten). Nach d en U nterspülungen d es M auerwerks w ird e s v oraussichtlich M illionen k osten, um d ie B rücke w ieder f ür d en V erkehr h erzurichten. E in N achbar, der 1 987 v erstorbene B äckermeister K arl M eyer, hat s chon 1 981 d avor g ewarnt. A ber a uf i hn w urde n icht g ehört.

A m 3 1. J uli 1 981 b erichtete u nsere Z eitung ü ber M eyers B eobachtungen. D er d amals 7 7 J ahre a lte O snabrücker h atte d ie R isse i n d er M auer r ichtig g edeutet u nd d arauf h ingewiesen, daß d ie B rücke a n d er N euen M ühle a bsackte. D as v om W ehr h erabstürzende W asser u nterspüle d as F undament, erklärte M eyer d amals. E r, der a ls k leiner J unge i n d er H ase d as S chwimmen g elernt h atte, wußte a ber a uch, wie s ich d ie M üller f rüher g egen d ie U nterspülungsgefahr s chützten: Sie b rachten B retter a uf d er S ohle a n u nd l ießen d as W asser l angsam a bgleiten, um ü bermäßige W irbelbildung z u v erhindern.

D ie H olzpflöcke, auf d enen d ie B retter v or v ielen J ahrzehnten l agerten, sind h eute n och i m F lußbett z u e rkennen. A ber d as W issen d er M üller h at o ffensichtlich n icht E ingang i ns T iefbauamt g efunden. S chon d amals, 1981, wurde K arl M eyers W arnung i n d en W ind g eschlagen: " Es g ibt k eine A bsenkungserscheinungen", teilte d ie B ehörde d amals g egenüber u nserer Z eitung m it.

I m N ovember 1 987 s tarb K arl M eyer. K urz z uvor h atte e r n och e rleben d ürfen, daß s eine P rophezeiung e ingetreten w ar. W eil d ie B auschäden i nzwischen e rhebliche A usmaße a ngenommen h atten, mußte d ie B rücke a ufwendig s aniert w erden. D och d as e igentliche P roblem d er U nterspülungsgefahr w urde d abei n icht a us d er W elt g eschafft, wie m an h eute w eiß. ( Hl)

Bilduntertitel:
SEINE W ARNUNGEN w urden i n d en W ind g eschlagen: Im S ommer 1 981 w ies d er d amals 7 7jährige K arl M eyer a uf B auschäden h in, die n icht n ötig g ewesen w ären.Foto: Lahmann-L ammert/A rchiv
Autor:
rll


Anfang der Liste Ende der Liste