User Online: 2 | Timeout: 12:42Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Wendehammer für den Wellmannsweg
Zwischenüberschrift:
Anhörungsversammlung in Voxtrup
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Nach gut anderthalb Stunden wurde eine Anhörungsversammlung für die Anlieger des Wellmannsweges geschlossen. Die Stadt, allen
voran die Verkehrsexperten des Planungsamtes, hatten eingeladen, um die " denkbaren Modelle zur Verkehrsregelung bei einer eventuellen Realisierung des geplanten Freizeitbades am Standort des bisherigen Freibades Wellmannsbrücke" deutlich zu machen. Rund 120 Betroffene und interessierte Bürger aus den benachbarten Wohngebieten Voxtrups hatten diese Einladung angenommen. Nach Vorstellungen der Stadt soll der Wellmannsweg bei der Unterführung der Autobahn A 33 (im Kreuzungsbereich zur Hettlicher Masch und zum Seilerweg) abgebunden und mit einem Wendehammer versehen werden. Damit würde der Wellmannsweg für die Benutzer des geplanten Spiel-und-Spaßbades
(Wellmannsbrücke) nicht zum Schleichweg zur Autobahnauffahrt Natbergen, was der ohnehin stark belasteten Meller Landstraße in Voxtrup zusätzlichen Verkehr bringen würde.
Ein Firmeninhaber kündigte bereits in der Versammlung an, daß er eine Sackgasse nicht hinnehmen würde und auch gerichtlich gegen die Abbindung des Wellmannsweges vorgehen werde. In der Versammlung herrschte die Meinung vor, daß, über die mögliche Verkehrslösung nicht diskutiert zu werden brauche, weil die Anwesenden ohnehin gegen die Ansiedlung eines solchen Freizeitbades seien.

Kritisiert wurde, daß außer einigen Ortsratsmitgliedern aus Voxtrup keine Ratsmitglieder als Gesprächspartner anwesend waren. Von ihnen hatten sich die teilweise auf gebrachten Bürger doch einige Informationen erhofft. pr-
Autor:
pr-


Anfang der Liste Ende der Liste